Schiebetüren

Warum Schiebetüren

Schiebetüren sind eine stilvolle Alternative zur herkömmlichen Tür.

Eine Schiebetür, für eine moderne, stilvolle Raumtrennung ist ein individuelles Gestaltungselement und wird gerne in privaten Wohnräumen, Büros oder Praxen genutzt.

Schiebetüren aus Holz mit Glas

Schiebetüren haben die besondere Eigenschaft, dass sie Platz, Sichtschutz und Bewegungsfreiraum schaffen, wie beispielsweise in schmalen und verwinkelten Fluren oder Eingängen. Sie können platzsparend montiert werden, da Schiebetüren keinen Platz für den Türschwenk benötigen. Schiebetüren können ebenfalls eine Alternative zu einem umfangreichen Umbau sein. Die wohl einfachste Variante, einen Raum einen Look zu geben, ist von Wand zu Wand, raumhoch, mit einer Schiebetür den bestehenden Schrankkorpus zu verkleiden. Schiebetüren verwandeln unschöne Regalelemente, die zur Unruhe neigen, in ein strukturiertes Gesamtbild, das durch die unterschiedlichen Füllungen Individualität ausdrückt.

Besonders geschmackvoll wirken Glasschiebetüren. Nahezu geräuschlos, elegant und funktional. Glasschiebetüren sind anpassungsfähige, moderne Glastrennwände und Problemlöser.

Glasschiebetüren sind Schiebetüren, die fast vollkommen aus Glas bestehen. In der Regel kommt ausschließlich Einscheibensicherheitsglas nach EN-Norm zum Einsatz.

Mit Glasschiebetüren lassen sich Räume optisch oder real trennen, ohne dabei den Lichteinfall zu verringern. Da sich das Licht gezielt steuern lässt, wirken Räume somit viel freundlicher und heller.

Ob in der Küche, im Eingangsbereich, im Wohnraum oder als Abschluss von Stauräumen sowie bei Garderoben, Glasschiebetüren können in verschiedenen Wohnbereichen eingesetzt werden. Besonders kleine Räume wirken mit diesen Schiebetüren viel transparenter und größer. So lässt sich eine Wohnküche oder ein Arbeitsplatz diskret hinter einer Schiebetür verbergen. Sie sind daher auch als Raumteiler oder für begehbare Kleiderschränke sehr beliebt.

Da heute kein Platz mehr verschenkt werden möchte, liegt der Dachausbau im Trend der Zeit. Durch schräge Wände ist die Wohnfläche oft ziemlich eingeschränkt. Glasschiebetüren, oder Schiebetüren aus anderen Materialien bieten hierbei häufig enorme Vorteile.

Auch eine dekorative Hausbar oder wertvolle Sammlerstücke gehören nicht unbedingt in die Hände von Kindern. Mit abschließbaren Glasschiebetüren ist das Problem auf eine stilvolle Art gelöst.

Für einen sicheren Halt der Schiebetüren,

ohne den Untergrund zu beschädigen sorgen spezielle Klebeverbindungen der Bodenschiene. Scheinbar schwerelos gleitende Hänge-Schiebetüren oder Bodenlaufschienen, die in den Untergrund bündig eingelassen werden, sorgen in geöffnetem Zustand für ein ungebrochenes Raumgefühl. An der Decke geführt, können sie von den dahinterliegenden Regalanordnungen unabhängig montiert werden.

Glasschiebetüren werden an ein an der Wand montiertes Schienensystem eingehängt. Dabei ist es unerheblich ob der Kunde eine Glasschiebetür oder eine Schiebetür aus Holz wünscht. Hierbei wird zwischen den geschlossenen Systemen und offenen Systemen unterschieden. Beim geschlossenen System werden die Laufrollen hinter einer Blende versteckt, während bei den offenen Systemen die Schiene und Laufrollen bewusst erkennbar sind. Ein Herausgleiten der Glasschiebetüren aus den Führungsschienen verhindert ein Türblattstopper. Zudem wird vermieden, dass die Schiebetür pendelt oder etwa gegen Wand und Zargen “klappert”.

Edelstahlbeschlag bei GlasschiebetürenEine Glasschiebetür kann aus sandgestrahlten Glas (Milchglas), durchsichtigen, klaren Glas oder aber auch aus gefärbtem Glas bestehen, wodurch sich interessante Lichteffekte erzielen lassen. Milchglas lässt einerseits noch viel Licht durch und sorgt gleichzeitig für Blickschutz. Beispielsweise bei Schiebetüren im Bad, können Lichtausschnitte eingearbeitet werden. Es gibt eine sehr große Anzahl an Gestaltungsvarianten, um eine Glasschiebetür individuell zu gestalten. Dazu zählen farbig sandgestrahlte Schiebetüren, sandgestrahlte Türen mit NANO-Versiegelung sowie Glasschiebetüren mit Spiegelaufsätzen, Dekosteinen aus Glas, Lasergravuren, Schmelzglas-Applikationen oder Rillenschliff-Motiven. Mit einer Füllung aus “Spiegel” wird der Raum optisch vergrößert. Schiebetüren können auch ganz exklusiv gestaltet werden, indem das Glas nach persönlichen Vorstellungen bedruckt wird. Dafür eignet sich eventuell ein Foto der Liebsten, ein stimmungsvolles Urlaubsmotiv, ein Fotos des Lieblingshaustiers oder ein originelles abstraktes Muster.

Für ein individuelles, behagliches Raumgefühl sorgen Holz oder stoffbespannte Platten. Dabei kann aus einer großen Auswahl, beliebiger Türblätter und Oberflächen, wie Echtholzfurniere in längs- und quer furniert, CPL-Oberflächen oder farbig lackierten Oberflächen gewählt werden. Wunderschön geformte Griffmuscheln aus Edelstahl oder Aluminium, können passend zur Schiebetür gewählt werden.